Christian de Simoni

Geboren 1979, lebt in Bern. (2012)

Oeuvres (Selection)

Rückseitenwetter.
Poetenladen, 2011

2012

Rückseitenwetter

Poetenladen, 2011

Christian de Simoni hat manche Rede geschrieben, die er nicht selbst gehalten hat. Er arbeitet als Texter und Ghostwriter in Bern. Er hat Germanistik studiert und über die Gegenwartsliteratur nach 9/11 promoviert. «Rückseitenwetter» ist sein erster Roman. Für einen Auszug aus «Rückseitenwetter» wurde er 2008 mit dem Literaturpreis Prenzlauer Berg ausgezeichnet. Im Herbst 2012 erhält er das Aufenthaltsstipendium des Literarischen Colloquiums Berlin.

De: Christian de Simoni. Rückseitenwetter. Poetenladen, 2011

Pärchenabend

Und ihr kennt euch,
Ja, schon lange.
Monika setzt sich rechts.
Schöne Wohnung, findet ihr nicht auch.
Man nickt und staunt, schön hier, ja.
Treffen sich zwei, erzählt Richard. Sagt der eine.
Gelächter rings.
Noch etwas.
Gerne, ich.
Letzte Woche, ich, im.
Ist mir, greift Monika den Faden auf.
Gelächter rings. Sprecherwechsel, Iris.
Ja, das ist; erinnert mich an.
Mich auch, aber das war auch eine. Manfred war ganz.
Ja, ich gebe es zu. Noch etwas, Richard.
?, er.
Gerne, ich.


Lesung: Christian de Simoni, 19.05.2012, SLT

Sa, 19.05.12, 10:00

Lesung
Landhaus Säulenhalle
Modération: Elio Pellin