Demian Lienhard

Demian Lienhard, geboren 1987 in Baden. Er promovierte in Klassischer Archäologie und ist heute freiberuflicher Schriftsteller. Sein Debütroman wurde mit einem Schweizer Literaturpreis 2020 ausgezeichnet. Er lebt in Baden. (2020)

Oeuvres (Selection)

Ich bin die, vor der mich meine Mutter gewarnt hat.
Frankfurter Verlagsanstalt, 2019

2020

Ich bin die, vor der mich meine Mutter gewarnt hat

Frankfurter Verlagsanstalt, 2019

Die 42. Solothurner Literaturtage fanden aufgrund der Corona-Pandemie online satt.

Alba landet nach einem Suizidversuch im Spital und muss – erzählend – einen Weg zurück ins Leben finden. Der auf die Stimme der jungen Protagonistin Alba vertrauende Text entwickelt einen unglaublichen Sog und folgt dem Leben der vorwitzigen Jugendlichen bis zu deren Absturz. Demian Lienhards Debüt zeigt ein Zeitbild der Schweiz der 1980er und frühen 1990er Jahre zwischen spiessbürgerlicher Normalität und jugendlicher Rebellion, die in der Drogensucht enden konnte.

De: Demian Lienhard. Ich bin die, vor der mich meine Mutter gewarnt hat. Frankfurter Verlagsanstalt, 2019

Meine Mutter hat nicht gewusst, was sie anfangen soll mit mir. Sie war verzweifelt. Sie hat gesagt: - Die Zeit heilt alle Wunden.
Aber ich wusste: Das ist eine Lüge. Die Zeit heilt überhaupt nichts. Vergehen, das ist alles, was sie kann. Und nicht einmal das kann sie besonders gut.


Je, 14.05. – Lu, 08.06.20

Logbuch
Der fiktive Autor
literatur-online.ch/Logbuch
Modération: Lucas Marco Gisi

Lu, 18.05. – Lu, 08.06.20

Logbuch
Mich reitet der Neid
literatur-online.ch/Logbuch

Sa, 23.05.20, 18:00

Veranstaltung
Club +
literatur-online.ch/Kneipe
Modération: Lucas Marco Gisi

Sa, 23.05.20, 19:30

Veranstaltung
Instantdichten
literatur-online.ch/Säulenhalle
Modération: Katja Alves, Boni Koller