Katja Meintel (DE)

Geboren 1975, lebt in Freiburg i. Br. (2009)

Traductions (Selection)

Bessa Myftiu. An verschwundenen Orten.
Übersetzt von Katja Meintel.
Limmat Verlag, 2010

2009

An verschwundenen Orten

Limmat Verlag, 2010

De: Bessa Myftiu. An verschwundenen Orten. Übersetzt von Katja Meintel. Limmat Verlag, 2010

Es regnete. Papa hatte seinen Schirm vergessen und betrat völlig durchnässt die Küche. Wir trällerten gerade wehmütige, alte Liebeslieder, die meine Mutter in ihrer Kindheit gelernt hatte. Ich sang falsch. Als Papa auf der Schwelle erschien, rutschte auch Mama eine falsche Note heraus. Dann verstummte sie. Schweigend legte Papa einige bedruckte Seiten auf den Tisch. «Sie haben mir das Recht genommen, mich zu äussern», sagte er. «Aber nicht das Recht zu denken.»

De: Bessa Myftiu. Confessions des lieux disparus. Éditions de l'Aube, 2007

Il pleuvait. Papa avait oublié son parapluie et, tout mouillé, il est entré dans la cuisine. Nous étions en train de fredonner de vieilles romances mélancoliques que ma mère avait apprises durant son enfance. Je chantais faux. Quand papa est apparu sur le seuil, maman aussi a fait une fausse note. Puis, elle s’est arrêtée. Silencieux, papa a posé quelques pages imprimées sur la table. – Ils m’ont enlevé le droit de m’exprimer, a-t-il dit, mais pas le droit de penser.

Übersetzungsatelier: Bessa Myftiu, Katja Meintel, 22.05.2009, SLT

Ve, 22.05.09, 13:00

Übersetzungsatelier
Avec: Bessa Myftiu
Landhaus Seminarraum
Modération: Daniel Rothenbühler, Muriel Zeender Berset
de/fr