Ulrich Peltzer (DE)

Geboren 1956, lebt in Berlin. (2008)

Opere (Selezione)

Teil der Lösung.
Ammann Verlag, 2007

2008

Teil der Lösung

Ammann Verlag, 2007

„Teil der Lösung“ heisst sein jüngster Roman, und es ist ein hellwaches Werk: ein politischer Liebesroman, der auf ungemein dichte Weise aus Berlin erzählt. Ulrich Peltzer ist ein hinreissender Erzähler, und an seinem jüngsten Roman beeindruckt allein schon, wie er unterschiedliche Lebenswelten und Haltungen in ihrer jeweiligen Eigenart beschreibt: genau beobachtend, mit changierendem Zugriff und klugen Aussparungen, mit reizvollen Unschärfen und in einer präzisen und federnden Sprache.

Da: Ulrich Peltzer. Teil der Lösung. Ammann Verlag, 2007

Jetzt stand sie vor den spiegelnden Fenstern. Sie beschirmte mit beiden Händen ihre Augen und legte die Stirn ans Glas. Er rauchte. Sah wie andere Gäste zu einem der beiden Fernseher unter der Decke hoch, die Telelotterie. Vor ihm auf dem Tisch eine Tasse Café crème und ein grosser Blumenstrauss. Ohne Brille, als würde er die Zahlen, die gezogen wurden, gar nicht erkennen wollen. Nele wischte sich die Tränen von den Wangen und atmete laut ein und aus, fast ein Stöhnen. Ach Christian.
Dann ging sie hinaus.


Lesung: Ulrich Peltzer, 3.5.2008, SLT

Sa, 03.05.08, 15:00

Lesung
Landhaus Landhaussaal
Moderazione: Daniel Rothenbühler