Andrea Martina Graf

Geboren 1963, lebt in St. Gallen. (2011)

Werke (Auswahl)

Die Entsorgung von all dem Zeugs.
VGS Verlagsgemeinschaft St. Gallen, 2010

2011

Die Entsorgung von all dem Zeugs

VGS Verlagsgemeinschaft St. Gallen, 2010

Dies ist eine wundersam schöne Publikation, ein Buch, eine Geschichte, eine Partitur, ein Lied, eine Erzählung, eine Sprechoper eben, etwas so Neues. Hauptthema ist die Abfallentsorgung. Assoziativ lösen sich daraus Bilder, die Sätze oder Wortfetzen sprachlich variierend und planvoll in Klang umsetzen. So ist die Oper, die sich durch Sprache, rezitative Gesänge und Cellosoli manifestiert, in thematische Szenen unterteilt, die um Abfallcontainer, Müllsäcke, WC-Enten, Verwesungsschwaden, Dosen, Handys kreisen. Eine Grenzwanderung zwischen Sprache und Musik. Die Wortabfälle erzählen ihre Geschichte und Geschichten durch Klänge, Geräusche, Rhythmen. Eine Grenzwanderung zwischen Sprache und Musik, eine einzige Entsorgungsorgie...

Andrea Martina Graf (Texte und Lesestimme) , Brigitte Meyer (Cello und Stimme)

Die Entsorgung von all dem Zeugs. Sprechoper, 03.06.2011, SLT

Fr, 03.06.11, 17:00

Veranstaltung
Die Entsorgung von all dem Zeugs. Sprechoper
Mit: Brigitte Meyer
Landhaus Säulenhalle
Moderation: Michael Guggenheimer